top of page
Suche
  • verofin

KREBS - FRÜHZEITIG HANDELN, VORSORGEN UND ABSICHERN



Die Gesundheit steht im Mittelpunkt unseres Lebens. Wer selbst den Kampf gegen die Unsicherheit und die Herausforderungen der Gesundheit geführt hat und aus der Tiefe persönlicher Erfahrungen spricht, versteht, dass dies weit mehr ist als eine bloße Floskel. Es ist die Essenz, die alles verändern kann, knallharte Realität. Wir möchten Sie heute zu einem Thema informieren, das uns alle be- treffen kann: Krebs.


Über eine halbe Million Menschen erkranken jährlich neu an Krebs. Bekannt ist dabei, dass unser Lebensstil eine Rolle dabei spielen kann: ungesunde Ernährung, Stress, Bewegungsmangel usw. sind Faktoren, die die Erkrankung begünstigen und zur Entstehung von bösartigen Veränderungen führen können.


Die gute Nachricht ist, dass die Fortschritte in der medizinischen Forschung dazu beitragen, dass Krebserkrankungen heute schneller erkannt und besser behandelt werden können als je zuvor. Die effizienteste Maßnahme neben persönlicher Prävention ist die Früherkennung in Form von regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen. Sie sind entscheidend für eine wirksame Therapie und steigern die Chance auf vollständige Genesung. Leider fehlt jedoch der gesundheitspolitische Wille, der Gesellschaft die Inanspruchnahme von Krebsfrüherkennungsmethoden zu erleichtern. So werden z. B. Vorsorgeuntersuchungen nicht immer in wünschenswertem Umfang von gesetzlichen Krankenkassen abgedeckt, oft beispielsweise erst ab einem bestimmten Lebensalter oder nur in größeren Intervallen. Daher ist zusätzlicher Schutz über eine private Krankenzusatzversicherung eine kluge Entscheidung, um sicherzustellen, dass Sie Zugang zu den bestmöglichen Vorsorgeleistungen haben.


Wird eine Krebserkrankung festgestellt, kommen neben Operationen auch oft (radio-)chemotherapeutische Behandlungsmethoden in Betracht. An einen „normalen“ Arbeitsalltag ist in dieser Zeit und lange danach nicht zu denken. Damit dieser Zustand nicht auch zu einer finanziellen Zerreißprobe wird und sich Betroffene ganz auf die Therapie und den Genesungsprozess einlassen können, kann mit einer speziellen Krebsversicherung Vorsorge getroffen werden. Sie bietet eine finanzielle Absicherung durch eine Kapitalzahlung, die beispielsweise zur Begleichung von Fixkosten durch das verringerte Einkommen, für zusätzlich unterstützende Heilmittel/-maßnahmen oder Kur- und Reha-Maßnahmen verwendet werden können. Eine solche Krebsversicherung kann vor allem dann für Sie interessant sein, wenn Sie dieses Risiko einzeln absichern möchten, weil bei- spielsweise ein erhöhtes Krebsrisiko durch Eltern oder Großeltern gegeben ist, oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung aufgrund von gesundheitlichen Vorerkrankungen für Sie nicht mehr möglich ist.


Bilquelle: ArturVerkhovetskiy, Clipdealer, B:184234636

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page